Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigtes Königreich

Produktzuordnung

Der Amazon-Katalog enthält Produkte, die von vielen Verkäufern verkauft werden. Um zu verhindern, dass ein Produkt mehrmals aufgeführt wird und das Kundenerlebnis dadurch geschmälert wird, nutzt Amazon die Produktzuordnung, um doppelte Angebote zu finden und zu entfernen.

Die Produktzuordnung hilft Ihnen, Ihr Produkt einem vorhandenen Angebot zuzuordnen. Anschließend werden Ihre Angebotsinformationen zu diesem Angebot hinzugefügt. Wenn ein Produkt noch nicht im Katalog vorhanden ist, können Sie eine neue Produktdetailseite erstellen.

Eine gute Produktzuordnung ist von direktem Vorteil für Sie. Wenn Sie Ihr Produkt einem vorhandenen Angebot zuordnen, ist sichergestellt, dass Kunden Ihr Angebot finden können.

Sie können die Produktzuordnung optimal nutzen, indem Sie Ihre Produkte in den Lagerbestandsdateien, die Sie auf die Website hochladen, ordnungsgemäß klassifizieren. Wenn Sie Ihre Lagerbestandsangebote hochladen, lässt Amazon die Daten durch unsere Zuordnungsmaschine laufen, um Ihre Produkte mit dem entsprechenden Katalogeintrag zu verknüpfen.

Produktzuordnungsansicht


Eine zentrale Funktion bei Amazon ist die Möglichkeit, dass das gleiche Produkt von mehreren Verkäufern verkauft werden kann. Ein Verkäufer "erhält die Platzierung im Einkaufswagen-Feld", während alle anderen Verkäufer angezeigt werden, wenn der Kunde auf "Alle Angebote" klickt. Der Verkäufer, der im Einkaufswagen-Feld platziert wird, wird anhand einer Kombination von Kriterien ermittelt, darunter Produktverfügbarkeit, Verkaufspreis und andere Faktoren. Weitere Informationen finden Sie auf der Hilfeseite zum Einkaufswagen-Feld.

Wenn mehrere Verkäufer das gleiche Produkt verkaufen, kann der Kunde eine Liste der Angebote anzeigen.

Fehlerbehebung bei der Produktzuordnung

Im Folgenden finden Sie einige Fehler, die bei der Zuordnung eines Produkts oder der Erstellung eines neuen Produkteintrags auftreten können:

  • Mehrere Produkte mit der gleichen Standard-ID:

    In diesem Fall können wir nicht feststellen, welcher Eintrag Ihrem Produkt zugeordnet werden soll. Kontaktieren Sie uns bezüglich dieses Fehlers.

  • Mehrere Produkte mit den gleichen Produktdaten.

    Die Produktdaten, z. B. der Hersteller und die Teilenummer des Herstellers, ermöglichen keine hinreichende Unterscheidung. Dies ist der Fall, wenn Sie beispielsweise einen Hersteller und die Teilenummer eines Herstellers angegeben haben, die anscheinend mehr als einem Produkt zugeordnet werden können. Geben Sie spezifischere Informationen ein, um eine Übereinstimmung zu finden.

  • Gleiche Produkte mit mehreren SKUs.

    Es wurde eine Produktübereinstimmung gefunden, der Sie jedoch bereits eine andere SKU zugeordnet haben. Dies kann der Fall sein, wenn Sie eine SKU wiederverwenden, die zuvor einem anderen Produkt zugeordnet war. Um dieses Problem zu beheben, löschen Sie die SKU und übermitteln Sie die Produktdaten erneut.

  • Das Hinzufügen eines neuen Produkts schlägt fehl.

    Wenn Sie ein Produkt übermitteln, aber keine Angaben zu den Pflichtfeldern für diesen Produkttyp machen, erhalten Sie eine Fehlermeldung und das Angebot wird nicht zum Katalog hinzugefügt. Hierdurch wird sichergestellt, dass falsch klassifizierte oder katalogisierte Produkte nicht auf der Website angezeigt werden. Um dieses Problem zu beheben, übermitteln Sie das Produkt erneut mit allen erforderlichen Daten.

Tipps für die erfolgreiche Zuordnung von Produkten

  • Verwenden Sie eindeutige standardisierte Produktkennzeichnungen.

    Verwenden Sie bei der Übermittlung Ihrer Produkte eine standardisierte Produktkennzeichnung. Die drei Standardkennzeichnungen für Produkte sind ISBN, UPC und EAN. Dies ist die wichtigste und verlässlichste Angabe im Zuordnungsprozess.

  • Verwenden Sie eindeutige Standardkennzeichnungen oder Teilenummern des Herstellers für jedes untergeordnete Produkt.

    Wenn Sie untergeordnete Produkte für eine Variante erstellen, muss jeder untergeordnete Artikel über den richtigen und eindeutigen UPC bzw. die Teilenummer des Herstellers verfügen.

  • Es ist nur dann falsch, eine Standard-ID zu verwenden, wenn es sich um ein übergeordnetes Produkt handelt. Wenn Sie Varianten erstellen, sollten Sie die Standard-ID nur für die untergeordneten Produkte verwenden. Verwenden Sie nicht die ASIN.

  • Verwenden Sie die Teilenummern des Herstellers.

    Die Teilenummer des Herstellers unterscheidet sich von der SKU. Die Teilenummer des Herstellers ist der Standard, den Hersteller für die Kennzeichnung ihrer Produkte nutzen.

  • Geben Sie den Namen des Herstellers, die Marke oder den Herausgeber an.

    Diese Daten sind fast immer erforderlich, um ein neues Produkt zu erstellen.

  • Beschränken Sie die Produktnamen auf den offiziellen Titel.

    Geben Sie keine Vermarktungsinformationen im Artikelnamen an. Verwenden Sie die Produktbeschreibung und die Aufzählungspunkte, um Vermarktungsdetails hinzuzufügen. Geben Sie im Namen des Artikels beispielsweise nicht "Reduzierter Preis" an.

  • Verwenden Sie die spezifischen Attributfelder korrekt.

    Produktabmessungen wie Gewicht, Breite und Höhe sollten in den Attributen unter "Gewicht", "Breite" und "Höhe" angegeben werden. Verwenden Sie keine allgemeinen Vermarktungsfelder für diese Werte.

  • Sie sollten keine SKUs wiederverwenden.

    Sie sollten keine alten SKUs wiederverwenden oder wiederverwerten, wenn Sie Ihre SKU für ein Produkt ändern müssen. Erstellen Sie eine neue SKU für den Artikel und ordnen Sie das Produkt dann der neuen SKU zu.

  • Geben Sie keinen UPC und keine EAN oder Teilenummer des Herstellers für übergeordnete ASINs an.

    Wenn Sie über- und untergeordnete Produkte für Varianten erstellen, sollten die Produktdaten für das übergeordnete Produkt nur Daten enthalten, die auf alle untergeordneten Produkte zutreffen. Dies umfasst den Artikelnamen, die Produktbeschreibung, Aufzählungspunkte usw. Standardkennzeichnungen wie UPC, EAN und Teilenummer des Herstellers sind für jedes untergeordnete Produkt anders. Kopieren Sie diese Werte nicht in die Attribute für das übergeordnete Produkt.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates