Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigtes Königreich

Remissionsaufträge mithilfe einer Remissionen-Datei erstellen

Sie können einen Remissionsauftrag für große Lagerbestandsmengen erteilen, indem Sie eine durch Tabstopps getrennte Liste mit Artikeln hochladen. Weitere Informationen zum Ablauf von Remissionsaufträgen finden Sie unter Lagerbestand entfernen (Überblick).

Wichtig: Sie müssen die Remissionen-Datei für grenzüberschreitende Remissionsaufträge mit einer Zieladresse außerhalb Ihres primären Stores hochladen. Weitere Informationen finden Sie unter Einen Remissionsauftrag zur Rücksendung außerhalb des primären Stores erstellen

Gebühren für Remissionsaufträge werden pro entferntem Artikel erhoben. Weitere Informationen finden Sie unter Gebühren für Remissionen und Entsorgung mit Versand durch Amazon.

Lagerbestandsdateivorlage

Eine Vorlage für die Erstellung eines Remissionsauftrags in großer Menge können Sie auf der Seite Remissionen-Datei hochladen herunterladen. Die Vorlage enthält die folgenden Informationen:

  • Anweisungen zur Verwendung der Vorlage
  • Definitionen für jede Spalte der Vorlage
  • Beispiele für jede Spalte der Vorlage
  • Remissionsliste für die Artikel, die Sie entfernen möchten
  • Fehlerliste mit Hinweisen auf mögliche Fehler beim Hochladen der Liste

Diese Liste darf maximal 1000 Elemente umfassen.

Lagerbestandsdatei hochladen

Nachdem Sie die Liste ausgefüllt haben, können Sie Ihre Anfrage auf der Seite Remissionen-Datei hochladen absenden.

  1. Klicken Sie unter Vorbereiten der Remissionen-Datei auf Vorlage herunterladen. Befolgen Sie die Anweisungen in der Arbeitsmappe, um die Liste Ihrer Remissionsaufträge zu vervollständigen. Ziehen Sie zunächst die Anweisungen, die Remissions-Datendefinitionen und die Beispiele in der Arbeitsmappe zurate, bevor Sie die Liste auf der Registerkarte Remissionsantrag ausfüllen.
  2. Wenn Sie die Liste auf der Registerkarte Remissionsantrag vervollständigt haben, klicken Sie auf Datei und anschließend auf Speichern unter. Wählen Sie den Speicherort für die Datei aus. Wählen Sie in der Drop-down-Liste Dateityp die Option Text aus.
  3. Um Ihren Remissionsauftrag abzusenden, klicken Sie unter Hochladen der Remissionen-Datei auf Durchsuchen. Navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem Sie den durch Tabstopps getrennten Remissionsantrag gespeichert haben und klicken Sie auf Öffnen. Klicken Sie unter Hochladen der Remissionen-Datei auf Jetzt hochladen.
    Tipp: Laden Sie eine Testdatei mit nur einem Artikel hoch, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Anträge ordnungsgemäß hochladen können.
  4. Unter Überprüfen des Datei-Status und Verlaufs können Sie die Ergebnisse Ihrer letzten 10 hochgeladenen Remissionsanträge, einschließlich Datum, Uhrzeit, Batch-ID und Status, einsehen. Klicken Sie auf Aktualisieren, um die neuesten Ergebnisse anzuzeigen. Sind Fehler aufgetreten, klicken Sie auf Verarbeitungsbericht anzeigen, um ausführliche Informationen zu erhalten. Mithilfe dieses Berichts lassen sich etwaige Fehler beheben. Wiederholen Sie, nachdem die Fehler beseitigt wurden, Schritt 2 und laden Sie die Datei erneut hoch.

Es gibt bestimmte Fehler, die beim Hochladen eines Remissionsantrags nicht erkannt werden. Wenn Sie die Datei hochladen konnten, beim Verfolgen des Fortschritts Ihres Antrags jedoch Fehler angezeigt werden, handelt es sich wahrscheinlich um einen der folgenden Fehler:

  • Zustelltermin nicht verfügbar: Die Lieferung an die angegebene PLZ ist nicht möglich.
  • SKU nicht erkannt: Wenn die SKU nicht erkannt wird, wird sie in Ihrem Verkäuferkonto als Bestellung angezeigt, die nicht verarbeitet werden kann.
  • SKU nicht auf Lager: Wenn eine SKU nicht auf Lager ist, wird ein Fehler ausgelöst.
  • Über 1000 SKUs: Wenn mehr als 1000 SKUs in der Liste enthalten sind, kann dies zu einer Zeitüberschreitung führen und die Erstellung verhindern.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates