Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigtes Königreich

Bier, Wein und Spirituosen

Amazon legt in einigen Kategorien bestimmte Kriterien für neue Verkäufer fest, um eine hohe Qualität zu gewährleisten. Die Anforderungen für den Verkauf in der Kategorie Bier, Wein und Spirituosen finden Sie unten.

Unsere allgemeinen Richtlinien gelten weiterhin. Beachten Sie jedoch, dass für diese Kategorie zusätzliche Richtlinien gelten.

Anforderungen an Verkäufer

  • Sie müssen eine Rücksendeadresse im jeweiligen Land angeben oder kostenlosen Versand für Rücksendungen anbieten.
  • Sie müssen Kundenservice in der Landessprache der Marketplace-Site anbieten können, über die Sie Ihre Produkte verkaufen möchten.
  • Sie dürfen keinesfalls Alkohol an Käufer unterhalb des Mindestalters für Alkoholkonsum verkaufen.
  • Sie müssen uns relevante Unterlagen sowie alle weiteren angeforderten Informationen zu den Produkten zukommen lassen, die Sie verkaufen möchten. Dazu gehören auch Informationen, um die Zahlung der Verbrauchssteuern im jeweiligen Land zu belegen.
Anmerkung: Weitere Informationen zu den Pflichten von Lebensmittelunternehmern in der EU finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission: https://ec.europa.eu/food/safety/general_food_law/general_requirements_en.
Anmerkung: Weitere Informationen zu den Pflichten von Lebensmittelunternehmern im Vereinigten Königreich finden Sie auf der Website der Food Standards Agency der Regierung des Vereinigten Königreichs: https://www.food.gov.uk/business-guidance/general-food-law

Anforderungen an die angebotenen Produkte

  • Die von Ihnen verkauften Produkte müssen neu sein.
  • Jedes Produkt muss eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:
    • Gültige GTIN (Global Trade Item Number), die für das Produkt registriert und mit diesem verknüpft ist
    • GTIN-Befreiung
    • Teilnahme am Amazon-Markenregistrierungsprogramm
  • Der Alkoholgehalt muss auf allen Produktseiten ausgewiesen sein.
  • Alle Lebensmittelerzeugnisse (einschließlich Alkohol), die auf einer europäischen Website von Amazon angeboten werden, müssen für den Verkauf in der EU vorgesehen sein und sämtlichen geltenden EU-Verordnungen und lokalen Gesetzen und Richtlinien entsprechen. Hierzu gehören auch, aber nicht ausschließlich, Verordnungen zu Lebensmittelinformationen und Kennzeichnung (z. B. die Verordnung 1169/2011/EG).
  • Alle Lebensmittelerzeugnisse (einschließlich Alkohol), die auf einer europäischen Amazon-Website angeboten werden, müssen (zumindest) in der jeweiligen Landessprache der Website gekennzeichnet sein. So müssen beispielsweise alle bei Amazon.de angebotenen Lebensmittel (zumindest) mit Etiketten in deutscher Sprache versehen sein.
  • Alle Lebensmittelerzeugnisse (einschließlich Alkohol), die auf Amazon.co.uk angeboten werden, müssen (mindestens) auf Englisch gekennzeichnet sein.
Important: Um die für Deutschland geltenden EU-Richtlinien einzuhalten, müssen alle Produkte, die nach Gewicht, Volumen oder Länge angeboten werden, mit dem Grundpreis gekennzeichnet sein (sog. Richtlinie zur Grundpreisauszeichnung). Amazon benötigt Informationen zu Gewicht, Volumen oder Länge des Produkts, um den Grundpreis korrekt anzeigen zu können.

Anforderungen für den Versand durch Amazon

  • Ein Unternehmen kann den Versand durch Amazon auf allen Marketplace-Sites nutzen, ausgenommen Amazon.it.
  • Amazon Logistics bietet keinen grenzüberschreitenden Versand von alkoholischen Produkten an. Mit anderen Worten: Produkte, die an ein Logistikzentrum in Deutschland gesendet werden, können nur an deutsche Bestelladressen versendet werden.
  • Wenn Sendungen an Adressen in Spanien, Frankreich und Italien geliefert werden, müssen alle Flaschen ordnungsgemäß vorbereitet sein. Das bedeutet, dass einzeln verkaufte Flaschen in einem für den Online-Handel zugelassenen Karton verpackt werden müssen. Wenn Flaschen als Set verkauft werden, müssen sie in einem für den Online-Handel zugelassenen Karton mit Trennwänden verpackt werden.



Anforderungen hinsichtlich der Verbrauchssteuer

Die Verbrauchssteuer kann zusätzlich zu den Zollgebühren für bestimmte Waren, einschließlich Alkohol, erhoben werden. Die Anforderungen und die Höhe der zu zahlenden Steuer variieren je nach Land, in dem die Steuer fällig ist. Bei alkoholhaltigen Produkten muss die Verbrauchssteuer im Land des Verbrauchs entrichtet werden.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, dass alle geltenden Verbrauchssteuern für Produkte bezahlt werden, die Sie in der Kategorie "Bier, Wein und Spirituosen" im jeweiligen Land anbieten. Dabei kann eine Registrierung bei der lokalen Steuerbehörde oder einem Zollamt erforderlich sein.

Weitere Informationen zur Abführung von Verbrauchssteuern in der EU finden Sie hier: https://europa.eu/youreurope/business/taxation/excise-duties-eu/index_en.htm.

Weitere Informationen zur Abführung von Verbrauchssteuern im Vereinigten Königreich finden Sie hier: https://www.gov.uk/government/publications/uk-trade-tariff-excise-duties-reliefs-drawbacks-and-allowances/uk-trade-tariff-excise-duties-reliefs-drawbacks-and-allowances.

Spezielle Vorbereitung für die Anlieferung von Bier, Wein und Spirituosen in Logistikzentren in Deutschland und im Vereinigten Königreich

Alle Produkte der Kategorie Bier, Wein und Spirituosen mit Versand durch Amazon werden in Deutschland und dem Vereinigten Königreich von Amazon in spezialisierten Logistikzentren vorbereitet. Bitte beachten Sie die folgenden Anforderungen für die Vorbereitung:

  • Einheiten müssen nicht einzeln vorbereitet/aufbereitet werden. Wenn Einheiten vorbereitet geliefert werden, werden sie im Logistikzentrum neu verpackt und vorbereitet, wenn sie die Anforderungen des Transportdiensts nicht erfüllen.
  • Einheiten sollten in Paletten gesendet werden (gemäß den allgemeinen Anforderungen für eingehende Paletten) oder mit einer anderen Methode, die sicherstellt, dass einzelne Einheiten während des Transports zum Logistikzentrum oder beim Wareneingang nicht zerbrechen (dies liegt in der Verantwortung des Verkäufers).
  • Wenn Einheiten in Kartons versendet werden sollen, müssen die Kartons geschlossen sein und dürfen keine Einheiten mit zwei unterschiedlichen FNSKUs enthalten.
  • In Bezug auf Bundles (bestehend sowohl aus einem Produkt als auch aus mehreren Produkten) sind Verkäufer dafür verantwortlich, die gebündelten Einheiten in einem Karton oder einer anderen Verpackung mit dem FNSKU-Aufkleber für die ASIN des Bundles auf der Verpackung (nicht auf jeder Flasche) zu schicken. Der Vorbereitungsservice schließt das Zusammenstellen von Bundles nicht mit ein. Die Verpackung muss nicht für die Lieferung an den Kunden vorbereitet sein (muss jedoch die oben im zweiten Punkt beschriebenen Anforderungen erfüllen) und wird im Logistikzentrum neu verpackt und vorbereitet.
  • Jede Einheit muss mit der FNSKU versehen sein, die mit der länderspezifischen SKU verknüpft ist (z. B. für Deutschland: FNSKU X000000000/MSKU DE-FBA-SKU1). Die Etikettierung muss am Produkt selbst erfolgen, wobei der ursprüngliche Strichcode des Produkts überdeckt wird. Für ein besseres Einkaufserlebnis empfehlen wir, Flaschen mit dem FNSKU-Aufkleber so zu etikettieren, dass sie keine Information auf dem Produktetikett überdecken.
    Anmerkung: Wenn der Verkäufer nicht in der Lage ist, jedes einzelne Produkt zu etikettieren, kann er den Etikettierservice von Amazon zu einem Preis von 0,15 € pro Einheit in Anspruch nehmen.

Anforderungen an Dokumente

Niederlassungsland Amazon.de Amazon.co.uk Amazon.fr Amazon.es Amazon.it
National Keine
  1. Persönliche und raumbezogene Verkaufslizenz
  2. Angaben zur Umsatzsteuer
  3. Nachweis der gezahlten Verbrauchsteuer
Verbrauchsteuernummer Keine Standardanforderung:
  1. Kopie des Handelskammerauszugs
  2. UTIF-Lizenz: Licenza Fiscale per la vendita o somministrazione di prodotti alcolici oder Dichiarazione di vendemmia e produzione vinicola
Nur für kleine italienische Weinerzeuger:
  1. Kopie des Handelskammerauszugs
  2. Dichiarazione di vendemmia e produzione vinicola
  3. Erklärung, dass Sie nur ein kleiner Weinerzeuger sind
Ausland Keine
  1. Alkohollizenz des Niederlassungslands
  2. Nachweis der gezahlten Verbrauchsteuer
  3. Angaben zur Umsatzsteuer
  4. Nachweis der Einhaltung der Kennzeichnungsvorschriften
  5. Informationen zum Transportdienst
Die französische Verbrauchsteuernummer Ihres Zolllagers oder steuerlichen Vertreters in Frankreich, zusammen mit einer Erklärung, dass Sie den Halter des Zolllagers oder den steuerlichen Vertreter damit beauftragt haben, alle Verpflichtungen bezüglich Verbrauchsteuern in Ihrem Namen zu erfüllen. Keine
  1. Verbrauchsteuercode
  2. UTIF-Lizenz: Licenza Fiscale per la vendita o somministrazione di prodotti alcolici
  3. Erklärung, dass Sie einen steuerlichen Vertreter in Italien ernannt haben

Nächste Schritte

Wenn Sie alle oben aufgeführten Anforderungen erfüllen, klicken Sie unten auf Freischaltung beantragen. Durch Klicken auf die Schaltfläche bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Anforderungen gelesen haben und eine Freischaltung für den Verkauf in der Kategorie Bier, Wein und Spirituosen beantragen möchten. Sobald Ihr Freischaltungsantrag bei uns eingegangen ist, werden wir uns bei Ihnen melden, um von Ihnen zusätzliche erforderliche Informationen anzufordern.

Anmerkung: Sie müssen bei der Marketplace-Site, auf der Sie verkaufen wollen, angemeldet sein (wenn Sie zum Beispiel die Freischaltung für den Verkauf in der Kategorie Bier, Wein und Spirituosen in Frankreich beantragen möchten, müssen Sie sich zuerst in Ihrem Verkäuferkonto für Amazon.fr anmelden).

Freischaltung beantragen

Sobald Sie die Genehmigung erhalten haben, können Sie Ihre Produkte anbieten, indem Sie auf Lagerbestand und dann auf Produkt hinzufügen klicken.

BREXIT: Leitfaden der Regierung des Vereinigten Königreichs

Die Regierung des Vereinigten Königreichs hat einen Leitfaden zum Verkauf von Lebensmittel- und Getränkeerzeugnissen veröffentlicht, die nach dem 31. Dezember 2020 erstmals im Vereinigten Königreich auf den Markt gebracht werden. Wir empfehlen Ihnen, diesen Leitfaden sowie alle anderen speziellen Leitfäden der Regierung des Vereinigten Königreichs, die für Ihr Produkt gelten, zu lesen. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie die Gesetze und Verordnungen für Ihre Produkte ab dem 1. Januar 2021 anwendbar sind, wenden Sie sich an einen Rechtsbeistand.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates