Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigtes Königreich

Informationen zur Zahlungsweise für Ihr Verkäuferkonto

Wenn Sie sich als Verkäufer registrieren, geben Sie eine international gültige Kreditkarte sowie eine gültige Rechnungsadresse in einem berechtigten Land an.

Nach erfolgreicher Registrierung wird Ihre Kreditkarte zur Validierung entweder mit der monatlichen Gebühr (falls zutreffend) oder mit 0,16 EUR/GBP (inkl. MwSt.) belastet. In einigen Fällen werden Sie möglicherweise an das Finanzinstitut weitergeleitet, um Ihre Karte aus Sicherheitsgründen zu verifizieren, bevor Sie an Amazon weitergeleitet werden.

Wir können Ihre Kreditkarte belasten, wenn Ihr Konto bei der Abrechnung einen negativen Saldo aufweist.

Andere Zahlungsweisen, wie zum Beispiel Prepaid-Kreditkarten, Gutscheine, Schecks, oder Online-Bezahlsysteme wie PayPal, akzeptieren wir nicht.

Anmerkung: Wenn Ihr Konto einen positiven Saldo aufweist, werden wir das Geld bei Abrechnung auf Ihr Bankkonto überweisen. Wir können Ihrer Kreditkarte kein Guthaben gutschreiben.

Halten Sie die Informationen Ihrer Kreditkarte aktuell, um Zahlungsverzögerungen zu vermeiden.

Sie können die als Zahlungsweise für Einzüge angegebene Kreditkarte nicht löschen. Sie können jedoch eine neue Karte hinzufügen oder eine andere aus der Liste der Karten auswählen, die Sie in Ihrem Verkäuferkonto eingegeben haben.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates