Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigtes Königreich

Stornierungen von Bestellungen

Wie kann ich eine Bestellung stornieren? (Standard-Verfahren)

Wenn ein Käufer Sie bittet, eine Bestellung zu stornieren, die Sie noch nicht versandt haben, können Sie die Bestellung entweder unter Bestellungen verwalten oder über einen Feed zum Stornieren von Bestellungen stornieren. Um eine Bestellung über das Menü Bestellungen verwalten zu stornieren, befolgen Sie die unten im "Standard-Stornierungsverfahren, das sich nicht auf Ihre Statistiken zur Verkäuferleistung auswirkt" genannten Schritte.

Wenn Sie eine Bestellung stornieren, aktualisiert Amazon automatisch den Bestellstatus im Amazon Konto des Käufers und schickt eine E-Mail-Benachrichtigung an diesen.

Anmerkung:
  • Falls Sie die Bestellung schon versandt und bestätigt haben, informieren Sie den Käufer darüber, dass die Lieferung bereits unterwegs ist. Bitten Sie ihn, diese gegen eine Erstattung zurückzusenden.
  • Wenn Sie den Versand der Bestellung bereits bestätigt haben, informieren Sie den Käufer darüber, dass Sie die Bestellung zu diesem Zeitpunkt nicht stornieren können. Bitten Sie ihn, den Artikel gegen eine Erstattung zurückzusenden.
  • Wenn Sie eine Bestellung versehentlich stornieren, kontaktieren Sie den Käufer über das Käufer-Verkäufer-Postfach und informieren Sie ihn darüber. Bitten Sie den Käufer, eine neue Bestellung aufzugeben, wenn er dies wünscht.

Stornierungen und Rücksendungen sind Teil des Einzelhandels.

1. Amazon informiert den Käufer und belastet die Zahlungsweise des Käufers.

Wenn Sie den Versand bestätigen, schicken wir dem Käufer per E-Mail eine Benachrichtigung mit den Angaben zur Lieferung und belasten die vom Käufer gewählte Zahlungsweise. Schicken Sie dem Käufer keine eigene Versandbestätigung.

2. Amazon schreibt dem Verkäufer Einnahmen aus der Bestellung des Käufers gut.

Nachdem Sie den Versand bestätigt haben, wird der Erlös Ihrem Verkäuferkonto gutgeschrieben und mit der nächsten Abrechnung auf Ihr Bankkonto ausgezahlt.

3. Der Käufer erhält die Bestellung.

Amazon fordert den Käufer auf, den Service des Verkäufers zu bewerten.

Wann kann ein Käufer eine Bestellung stornieren?

In den ersten 30 Minuten nach Aufgabe der Bestellung können Käufer ihre Bestellung selbst unter Mein Konto > Meine Bestellungen über die Schaltfläche Artikel stornieren bei Amazon stornieren. Nach Ablauf dieser 30 Minuten kann der Käufer um eine Stornierung bitten, aber nur der Verkäufer kann die Bestellung stornieren.

Wenn der Käufer eine Nachricht schickt und darum bittet, eine Bestellung zu stornieren, gehen Sie wie folgt vor:

Wichtig: Sollten Sie das im Folgenden beschriebene Stornierungsverfahren nicht befolgen (bei dem Sie auf eine im System durch das Käuferkonto erstellte Stornierungsanfrage reagieren), fließt die Stornierung möglicherweise in Ihre Statistiken zur Verkäuferleistung ein.
Anmerkung: Falls Sie die Bestellung aufgrund eines zu geringen Lagerbestands nicht versenden können und daher stornieren müssen, wählen Sie den Grund Kein Lagerbestand aus. Wenden Sie sich nicht an den Käufer, um ihn zu bitten, selbst zu stornieren.

Standard-Stornierungsverfahren, das sich nicht auf Ihre Statistiken zur Verkäuferleistung auswirkt:

Sie erhalten über das Käufer-Verkäufer-Postfach eine Stornierungsanfrage mit der folgenden Betreffzeile: "Stornierungsanfrage von Amazon-Kunde …"

Gehen Sie wie folgt vor, um eine vom Käufer angeforderte Bestellung zu stornieren:


  1. Wählen Sie im Drop-down-Menü Bestellungen die Option Bestellungen verwalten aus.
  2. Suchen Sie die in der E-Mail-Benachrichtigung genannte Bestellung und klicken Sie in der Spalte Aktion auf Bestellung stornieren.
    Anmerkung: Die Schaltfläche Bestellung stornieren ist nur für nicht versandte Bestellungen verfügbar.
  3. Wählen Sie auf der Seite Bestellung stornieren die Option Stornierung durch den Käufer als Stornierungsgrund aus.
  4. Klicken Sie auf Absenden.
  5. Nachdem Sie die Bestellung storniert haben, erhalten Sie und der Käufer jeweils eigene E-Mail-Bestätigungen zur Stornierung der Bestellung.
Anmerkung: Im Laufe der Kommunikation mit dem Käufer kann sich die Betreffzeile der ursprünglichen Mitteilung ändern.

Nicht-Standard-Stornierungsverfahren, das sich möglicherweise auf Ihre Statistiken zur Verkäuferleistung auswirkt:

Sie erhalten eine Stornierungsanfrage mit der Betreffzeile "Stornierungsanfrage von Amazon-Kunde ..."

Damit eine Bestellung nicht auf eine Weise storniert wird, die sich auf Ihre Statistiken zur Verkäuferleistung auswirkt, nutzen Sie das Käufer-Verkäufer-Postfach und bitten Sie den Käufer, eine offizielle Stornierung über das Standard-Verfahren zu veranlassen. Befolgen Sie in der Antwort die folgenden Anweisungen: Sie finden die Bestellung in Ihrem Amazon-Konto, wenn Sie auf Mein Konto > Meine Bestellungen > Stornierung anfordern klicken

Automatische Stornierung

Amazon storniert Bestellungen automatisch, wenn seit dem voraussichtlichen Datum der Versandverfügbarkeit 7 Tage vergangen sind und Sie die Sendung noch nicht versandt und bestätigt haben.

Weitere Informationen:

Vorlage für Bestellungsstornierungen

Stornorate

Häufig gestellte Fragen zu Stornierungen

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates