Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigtes Königreich

Optimierte Funktionen für die Sendungserstellung und die Lagerbestandsverwaltung

In den letzten Monaten haben wir basierend auf Feedback von Verkäufern wie Ihnen, die Versand durch Amazon nutzen, einige wichtige Ergänzungen in Seller Central vorgenommen. Mit den Änderungen optimieren wir zwei Aufgabenbereiche: die Sendungserstellung und die Lagerbestandsverwaltung.

Da wir nun diese optimierten Funktionen bereitstellen können, werden weitere Verbesserungen in Seller Central nur mehr über die neue Sendungserstellung und die neue Lagerbestandsverwaltung verfügbar sein. Die älteren Funktionen werden wir zudem in Kürze abschalten. Hier ist ein Überblick darüber, was sich verändert, sowie Erläuterungen dazu, warum Sie noch heute zu den neuen Funktionen wechseln sollten.

Optimierte Sendungserstellung

Der neue Prozess zur Sendungserstellung ersetzt am 1. Mai 2014 den ursprünglichen Workflow zur Sendungserstellung in Seller Central. Steigen Sie am besten sofort um. Der Zugriff auf viele neue Verbesserungen und Services in Seller Central, die wir in den kommenden Monaten einführen, steht nur Verkäufern zur Verfügung, die den neuen Prozess zur Sendungserstellung nutzen.

Vorteile und Funktionen des neuen Prozesses zur Sendungserstellung

Der neue Prozess zur Sendungserstellung wurde neu gestaltet, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, die Schritte zu reduzieren und die Anforderungen von Amazon für Sendungen an unsere Logistikzentren besser umzusetzen. Verkäufer, die den neuen Prozess zur Sendungserstellung nutzen, können von vielen Vorteilen profitieren, darunter:

  • Sendungsverfolgung und Suchfunktionen: Die beliebte Funktion zum Abgleichen von Sendungen – nur im neuen Prozess zur Sendungserstellung verfügbar – hilft Ihnen dabei, Probleme mit Sendungen schnell zu erkennen und schneller Antworten zu erhalten, wenn Sie Abweichungen feststellen.
  • Weniger Sendungen, bei denen Probleme auftreten: Die Zahl der Sendungen, bei denen Verzögerungen auf Grund einer nicht eingeplanten Vorbereitung und Verpackung von Produkten auftreten, sind für Verkäufer, die den neuen Prozess zur Sendungserstellung nutzen, geringer.
  • Zugang zum Produktvorbereitungsservice nach Bedarf: Sparen Sie Zeit bei der Vorbereitung Ihrer Produkte für den Versand an Kunden. Inzwischen haben Verkäufer, die den neuen Workflow nutzen, bereits für mehrere Millionen von Einheiten den Vorbereitungsservice ausgewählt.

Der neue Prozess zur Sendungserstellung enthält außerdem die folgenden gewünschten Funktionen:

  • Herunterladbare Packliste: Mit dieser Funktion können Sie eine Liste der ASINs und Stückzahlen für jede Sendung herunterladen, die Sie erstellen. Auf diese Weise können Sie die Richtigkeit Ihrer Sendungen einfacher überprüfen.
  • Überprüfen und bearbeiten: Diese praktische Schaltfläche im Schritt "Sendungen vorbereiten" ermöglicht es Ihnen, die Mengenangaben schnell und einfach zu aktualisieren. Haben Sie sich beim Zählen der Einheiten verzählt? Klicken Sie auf die Schaltfläche Einheiten überprüfen und bearbeiten und aktualisieren Sie die Mengenangaben sofort.
  • Etikettierten und vermischten Lagerbestand ohne Etikett kombinieren: Im Rahmen des neuen Workflows können Sie etikettierten Lagerbestand zusammen mit vermischtem Lagerbestand ohne Etikett versenden, wenn die Produkte an dasselbe Logistikzentrum geschickt werden.
  • Informationen zur Sendungsverfolgung des Transportdiensts anzeigen: In der Sendungsübersicht wird der Status Ihres Transportdiensts angezeigt. Sie können die Sendungsverfolgungsnummer für jeden Karton direkt im Workflow sehen.

Erste Schritte

Wir empfehlen Ihnen dringend, sich noch heute für den Workflow anzumelden und von diesen Vorteilen zu profitieren. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:


  1. Falls Sie dies noch nicht getan haben, melden Sie sich in Ihrem Seller Central-Konto an.
  2. Klicken Sie unter Lagerbestand auf Sendungen an Amazon verwalten.
  3. Klicken Sie oben auf der Seite auf Jetzt testen.


Ihnen stehen weiterhin alle Optionen zur Verfügung, die Sie aus den vorhandenen Versandfunktionen kennen. Alle Sendungen, die Sie im alten Workflow erstellt haben, stehen automatisch im neuen Workflow zur Verfügung, sodass bei dieser Umstellung keine Daten verloren gehen. Wenn Sie das nächste Mal eine Sendung erstellen, werden Sie automatisch zum neuen Prozess zur Sendungserstellung weitergeleitet. Wenn Sie Hilfe bei der Erstellung einer Sendung benötigen, suchen Sie nach dem Link Weitere Informationen, der in jedem Schritt des Workflows vorhanden ist. Um sich die Schritt-für-Schritt-Anweisungen jetzt anzusehen, gehen Sie zu Prozess zur Sendungserstellung oder sehen Sie sich das Video auf dieser Seite an.

Vorlagen im neuen Prozess zur Sendungserstellung hochladen

Der neue Prozess zur Sendungserstellung enthält neue Dateivorlagen zum Anlieferplan, mit denen Sie Details zu größeren Sendungen hochladen können. Wenn Sie derzeit die Dateivorlage für eingehende Sendungen verwenden, um Ihre Sendungen mit dem alten Workflow zu erstellen, und Sie zum neuen Prozess zur Sendungserstellung wechseln, müssen Sie auch zu den neuen Dateivorlagen für das Erstellen von Anlieferplänen wechseln. Diese neuen Vorlagen funktionieren sehr ähnlich wie die Vorlagen, die Sie kennen.

Anmerkung: Die vorherigen Vorlagen für eingehende Sendungen sind nicht kompatibel mit dem neuen Prozess zur Sendungserstellung. Laden Sie die neue Vorlage herunter.

Wenn Sie noch nie eine Textdateivorlage verwendet haben, um eine Sendung zu erstellen, erfahren Sie, wie Sie unsere Dateivorlage für den Anlieferplan im Rahmen des neuen Prozesses zur Sendungserstellung verwenden können.

Optimierte Lagerbestandsverwaltung

Die zentralen Funktionen für die Verwaltung des Lagerbestands sind nun in einer einzigen Ansicht auf der Seite Lagerbestand verwalten zusammengefasst. Das heißt, Sie brauchen nun nicht mehr die Seite "Lagerbestand mit Versand durch Amazon" aufzurufen, um Ihre Angebote mit Versand durch Amazon zu sehen, und dann separat die Seite "Lagerbestand verwalten" aufrufen, um Ihre Angebote bei Amazon anzeigen zu lassen, die Sie selbst versenden. Zudem können Sie die geschätzten Gebühren für Ihre Angebote bei "Verkaufen bei Amazon" einschließlich der Angebote mit "Versand durch Amazon" an einem zentralen Ort anzeigen. Wir fügen weiterhin neue Funktionen zum Toolset "Lagerbestand verwalten" hinzu. Die Seite "Lagerbestand mit Versand durch Amazon" wird im Laufe diesen Jahres abgeschaltet.

Laden Sie die Schritt-für-Schritt-Anweisungen für den neuen Prozess zur Sendungserstellung herunter.


Lagerbestand verwalten und Lagerbestand mit Versand durch Amazon verwalten

Hier finden Sie die Funktionen, die Sie von der Seite Lagerbestand mit Versand durch Amazon kennen:


Die Seite Lagerbestand verwalten verfügt über fast dieselben Funktionen. In Kürze werden dieser Seite neue Funktionen hinzugefügt, darunter die Funktion Artikel archivieren und die Möglichkeit, Angebote von mehreren Seiten auszuwählen:


Die Seite Lagerbestand verwalten verfügt über zusätzliche Funktionen, die auf der Seite Lagerbestand mit Versand durch Amazon nicht verfügbar sind:


Weitere Informationen zur Seite "Lagerbestand verwalten"

Weitere Informationen zur Nutzung der einzelnen Funktionen auf der Seite Lagerbestand verwalten finden Sie auf den folgenden Hilfeseiten:

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates