Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigtes Königreich

Erste Schritte zum Verkaufen: Lagerbestand anbieten und verwalten

In welchen Kategorien kann ich Produkte verkaufen?

Es gibt Kategorien, in denen Sie mit der Registrierung als Verkäufer verkaufen können (offene Kategorien), und Kategorien, für die Sie zuerst freigeschaltet werden müssen, bevor Sie Artikel anbieten können.

Weitere Informationen finden Sie in der Kategorieübersicht.

Die Kriterien für den Verkauf in Kategorien mit Zulassungsbeschränkung und ein Formular zur Beantragung der Freischaltung finden Sie unter Kategorien und Produkte, die eine Freischaltung erfordern

Wie erstelle ich Angebote für meine Produkte, sodass ich mit dem Verkauf beginnen kann?

Zum Anbieten von Produkten stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung:

Wie bewerte ich den Zustand eines Produkts?

Durch die Verwendung von Zustandstypen können Sie Angebote in verschiedenen Zuständen erstellen. Sie können für ein bestimmtes Produkt zwar einen Zustandstyp festlegen, die verfügbaren Zustandstypen variieren jedoch je nach Kategorie. In bestimmten Kategorien dürfen zudem nur neue Produkte angeboten werden. Eine Liste der verfügbaren Zustandstypen für jede Kategorie finden Sie auf der Seite Leitfaden für Zustandsangaben.

Kann ich ein Angebot erstellen, ohne alle Produktattribute anzugeben?

Amazon verwendet Produktattribute wie die Standard-Produktkennzeichnung (UPC, EAN, JAN oder ISBN) für den Produktabgleich, sodass Ihr Angebot einem vorhandenen Amazon-Katalogeintrag hinzugefügt werden kann.

Die meisten Produkte sind bereits im Amazon-Katalog vorhanden. Ist das Produkt noch nicht im Katalog, können Sie eine neue Produktdetailseite erstellen. In diesem Fall müssen Sie alle erforderlichen Produktinformationen angeben.

Was ist eine Produktkennung, und brauche ich sie, um meine Produkte anzubieten?

Bei den meisten Kategorien müssen Verkäufer eine Produktkennung für die Erstellung neuer Produktseiten und das Anbieten von Produkten auf der Amazon-Website verwenden. Die von Verkäufern am häufigsten verwendete Kennung ist ein Universal Product Code (UPC), eine 12-stellige Produktkennung. Jeder UPC kennzeichnet genau ein Produkt, einen Hersteller und die zugehörigen Attribute. Normalerweise sind der UPC und der dazugehörige Strichcode auf dem Etikett oder der Verpackung eines Produkts aufgedruckt.

Amazon benötigt Standard-Produktkennzeichnungen wie UPC bzw. EAN für Europa oder JAN für Japan, um Produktdetailseiten zu erstellen und neue Angebote mit den Einträgen im Amazon-Katalog abzugleichen. Bei den meisten Produktkategorien müssen Verkäufer entweder einen UPC, eine EAN oder eine JAN angeben. Bei Büchern benötigen wir eine ISBN, soweit vorhanden. Verkäufer können aber auch Bücher anbieten, die vor der Einführung der ISBN veröffentlicht wurden.

In manchen Fällen können Verkäufer von den Anforderungen bezüglich der Standard-Produktkennzeichnung freigestellt werden. Wir empfehlen jedoch, stets eine Standard-Produktkennzeichnung zu verwenden, insbesondere bei der Erstellung einer neuen Produktseite. Dies verbessert die Qualität der Suchergebnisse und des Amazon-Katalogs insgesamt.

Weitere Informationen finden Sie unter UPCs und GTINs von Produkten und Produktkennung finden.

Wie erhalte ich eine Produktkennung für mein Produkt?

Wenn Sie für Ihr Produkt keine Produktkennung besitzen, sollten Sie diese beim Hersteller anfordern. Wenn Sie das Produkt selbst herstellen, besuchen Sie die Website von GS1, um eine Produktkennung anzufordern.

Kann ich zur Integration in Amazon XML verwenden?

Verkäufer im Verkaufstarif Professionell haben nicht die Möglichkeit, die XML-Integration zu nutzen, es sei denn, sie integrieren über einen Drittanbieter.

Informationen zur Verwendung von XML zum Hochladen von Produktangeboten finden Sie im XML-Leitfaden (mit XSDs).

Wie biete ich Produkte in unterschiedlichen Größen und Farben an?

Wenn Sie ähnliche Produkte verkaufen, die sich durch Attribute wie die Größe unterscheiden, können Sie Über-/Untergeordnet-Beziehungen (auch Variantendesigns genannt) verwenden, um die Produkte zu gruppieren. Durch die Verwendung von Über-/Untergeordnet-Beziehungen helfen Sie Kunden, andere Varianten des Produkts zu finden, das sie sich gerade ansehen. So kann die Produktdetailseite für ein T-Shirt zum Beispiel Links zum gleichen T-Shirt in einer anderen Größe oder Farbe enthalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Produktvarianten.

Gibt es Produkte, die nicht bei Amazon verkauft werden dürfen?

Ja. Produkte, die bei Amazon zum Verkauf angeboten werden, müssen alle Gesetze und Vorschriften sowie die Richtlinien von Amazon einhalten. Der Verkauf von illegalen oder gefährlichen Produkten oder Produkten, die gegen die Richtlinien von Amazon verstoßen, ist streng verboten. Weitere Informationen finden Sie unter Artikel, die einer Produktbeschränkung unterliegen.

Welche Anforderungen gelten für Produktbilder, die ich hochlade?

Für jedes Produkt auf Amazon ist mindestens ein Produktbild erforderlich. Bilder sind sehr wichtig für Kunden, dementsprechend ist auch deren Qualität von großer Bedeutung. Wählen Sie Bilder, die klar, leicht verständlich und informativ sind sowie das Produkt gut präsentieren. Unsere Bildrichtlinien finden Sie in den Anforderungen für Produktbilder.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates