Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigtes Königreich

Einstellungen für die Versandabwicklung: Häufig gestellte Fragen

Kann ich den Wochenendbetrieb sowohl für Prime- als auch für Nicht-Prime-Angebote aktivieren?

Die Aktivierung des Betriebs am Samstag oder Sonntag ist für Prime-Angebote verpflichtend. Die Aktivierung des Wochenendbetriebs ist für Nicht-Prime-Angebote optional.

Die Aktivierung der Wochenenden in den "Allgemeinen Versandeinstellungen" wirkt sich auf alle Versandarten ohne Prime aus (Standard, Premium-Versand innerhalb von 1 Tag oder 2 Tagen). Wenn Sie das Wochenende nur auf Prime-Angebote beschränken möchten, müssen Sie Ihre Versandeinstellungen für das Wochenende in den Einstellungen für den automatisierten Versand angeben.

Wenn Sie Samstags- oder Sonntagsbetrieb einrichten, werden diese Tage beim voraussichtlichen Versanddatum und beim voraussichtlichen Liefertermin mitgezählt. Sorgen Sie unbedingt für einen pünktlichen Versand, da dies Auswirkungen auf Ihre Rate verspäteter Lieferungen haben kann.

Der Transportdienst, den ich für den Versand der Produkte buche, liefert in bestimmten Regionen auch samstags. Kann dies bei dem angekündigten Liefertermin berücksichtigt werden, der dem Kunden angezeigt wird?

Amazon legt automatisch ein Lieferversprechen für Samstag oder Sonntag fest, wenn Sie Ihre Versandregionen auf der Grundlage von Transportdiensten konfiguriert haben, die am Samstag oder Sonntag liefern. Solange ein Transportdienst am Samstag oder Sonntag liefert, kann Amazon das Lieferversprechen automatisch anpassen, um dies zu berücksichtigen. Seitens des Verkäufers ist keine weitere Maßnahme erforderlich. Die Funktion "Versandentgelt kaufen" zeigt auch die Transportdienste an, mit denen eine Lieferung am Samstag oder Sonntag möglich ist.

Stimmen der Annahmeschluss für die Kunden und der Annahmeschluss in den Einstellungen für die Versandabwicklung überein?

Kunden wird ein Annahmeschluss angezeigt, der eine Stunde vor dem Annahmeschluss liegt, den Sie für die Bestellabwicklung festgelegt haben. Wenn Sie beispielsweise für den Versand am nächsten Tag den Annahmeschluss auf 17:00 Uhr festgelegt haben, wird den Kunden als Annahmeschluss 16:00 Uhr Ortszeit angezeigt.

Wie kann der Annahmeschluss in den Einstellungen für die Versandabwicklung angepasst werden?

Wenn Sie für Prime durch Verkäufer berechtigt sind und Ihre Versandregionen über die Automatisierung der Versandeinstellungen definieren, wird der Annahmeschluss für Bestellungen auf 30 Minuten vor der Abholzeit für die Versandart festgelegt. Sobald die Abholzeit für die Versandart in den Einstellungen für den automatisierten Versand festgelegt ist, wird der Annahmeschluss für Bestellungen automatisch angepasst. Sie können die Abholzeit für die ganze Woche oder für jeden Wochentag einzeln festlegen.

Für den Premiumversand ohne Prime können Sie den Annahmeschluss für Bestellungen in den allgemeinen Versandeinstellungen festlegen. Sie können den Annahmeschluss jedoch nicht für jede Versandart und jeden Wochentag einzeln festlegen. Der Annahmeschluss für Bestellungen wird nur verwendet, um das voraussichtliche Versanddatum für den 1-Tag-Premiumversand und den 2-Tage-Premiumversand zu bestimmen. Die Werte gelten nicht für den Standardversand.

Anmerkung: Der Annahmeschluss für Prime-Bestellungen darf nicht vor 16:00 Uhr Ortszeit liegen (außer an Wochenenden). Der Annahmeschluss für Bestellungen mit Premiumversand ohne Prime darf nicht vor 14:00 Uhr Ortszeit liegen.

Wozu dient die Abholzeit für die Versandart?

Die Abholzeit des Transportdienstes in den Einstellungen für die Versandabwicklung ist ein Mechanismus, mit dem Sie für Bestellungen einen genaueren Annahmeschluss festlegen können. Sie können keinen Annahmeschluss für einen Transportdienst festlegen, der später als die Abholzeit liegt. Die Abholzeit wird zwar nicht für die Berechnung des angezeigten angekündigten Lieferdatums herangezogen. Sie wird jedoch beim Kaufen von Versandentgelt verwendet, um die Verfügbarkeit der Versanddienstleistung zu ermitteln, wenn Sie mit dem Kauf eines Versandetiketts für die Bestellung fortfahren.

Kann ich in den Versandeinstellung für Bestellungen eine Versandart deaktivieren?

Sie können in den Versandeinstellungen für Bestellungen keine Versandart deaktivieren. Die Konfigurationen für eine Versanddienstleistung werden jedoch nur verwendet, wenn die Versandregionen in den Versandvorlagen über die Versanddienstleistung definiert werden. Beachten Sie, dass Sie für die Bearbeitung am Wochenende mindestens eine Versanddienstleistung mit Abholung am Wochenende ausgewählt haben müssen.

Bestellungen vor dem Annahmeschluss für Kunden Bestellungen nach dem Annahmeschluss für Kunden
Versandart der Bestellung 1-Tag-Premiumversand 1-Tag-Premiumversand
Vom Verkäufer festgelegter Annahmeschluss für 2-Tage-Premiumversand 17 Uhr WEZ 17 Uhr WEZ
Annahmeschluss für Bestellungen von Kunden 16 Uhr WEZ 16 Uhr WEZ
Uhrzeit und Datum der Bestellung 11 Uhr WEZ, Mittwoch, 14. September 2016 18 Uhr WEZ, Mittwoch, 14. September 2016
Versanddatum Mittwoch, 14. September 2016 Donnerstag, 15. September 2016
Lieferdatum Donnerstag, 15. September 2016 Freitag, 16. September 2016
Anmerkung: Änderungen Ihrer Annahmeschlusszeiten wirken sich nicht auf die Premiumversand-Leistungsanforderungen aus, die Sie erfüllen müssen.

Wann verwendet Amazon die Einstellungen für den automatisierten Versand?

Amazon verwendet die Versandeinstellungen für Versandarten, wenn die Versandregionen konfiguriert werden, indem die Automatisierung der Versandeinstellungen auf der Grundlage der Kapazitäten der von Ihnen bevorzugten Versandarten aktiviert wird. Derzeit sind die Einstellungen für den automatisierten Versand nur für Prime-Bestellungen verfügbar. Bei Bestellungen ohne Prime verwendet Amazon die allgemeinen Versandeinstellungen, um das Lieferversprechen zu berechnen.

Was versteht man unter der Automatisierung von Versandtarifen und -einstellungen?

Mit der Automatisierung der Versandeinstellungen können Sie die Versandkosten besser kontrollieren, da Amazon die Versandregionen basierend auf (i) Ihrem Versandort und (ii) den von Ihnen genutzten Versanddienstleistungen automatisch festlegt. Die Funktion bestimmt und aktualisiert automatisch jene Versandregionen, in denen die ausgewählten Transportdienste das den Kunden gegebene Lieferversprechen erfüllen können. Wenn Bestellungen eingehen, können Sie die Versandetiketten für die gleichen Versanddienstleistungen an oder vor dem voraussichtlichen Versanddatum auch mithilfe der Funktion Versandentgelt kaufen erwerben.

Was passiert, wenn verschiedene Transportdienste Lieferungen am gleichen Tag abholen?

Es kann vorkommen, dass Pakete von verschiedenen Transportdiensten am gleichen Tag abgeholt werden. So kann es beispielsweise sein, dass Royal Mail um 17 Uhr und Amazon Shipping um 18 Uhr abholt. Wenn Sie die Einstellungen für die Versandabwicklung entsprechend konfigurieren, können Bestellungen bis zum Annahmeschluss von 16:30 Uhr bzw. 17:30 Uhr bei Ihnen eingehen (der Annahmeschluss für Bestellungen liegt 30 Minuten vor der Abholung des Transportdienstes). Diese Änderungen werden auch in der Option "Versandentgelt kaufen" übernommen.

Was passiert, wenn ich Samstag oder Sonntag als Betriebstag eingerichtet habe, der Transportdienst die Bestellung jedoch samstags oder sonntags nicht abholt oder bearbeitet?

Wenn Sie Samstag oder Sonntag als Betriebstag eingestellt haben, wird von Ihnen erwartet, dass Sie am ausgewählten Tag versenden und sicherstellen, dass der Transportdienst am selben Tag abholt und einscannt. Für Prime-Angebote ist der Wochenend-Betrieb (Samstag oder Sonntag) verpflichtend. Wenn Ihr bevorzugter Transportdienst das Paket nicht an dem Tag (Samstag oder Sonntag) abholen und scannen kann, den Sie für den Wochenendbetrieb ausgewählt haben, müssen Sie andere/zusätzliche Transportdienste und Versandarten zur Unterstützung auswählen.

Warum stehen mir bestimmte Versandarten nicht zur Verfügung, obwohl ich den Transportdienst in der Versandvorlage ausgewählt habe?

Wenn Sie mehrere Transportdienste in derselben Vorlage ausgewählt haben, erhält der Kunde das schnellstmögliche Lieferversprechen. Dieses kann je nach Transportdienst variieren. Die Funktion "Versandentgelt kaufen" zeigt ausschließlich Transportdienst-Versandarten an, die das Lieferversprechen an den Kunden erfüllen. Wenn Sie Artikel nicht mit allen Transportdiensten versenden können, sollten Sie diese SKUs einer für den jeweiligen Transportdienst spezifischen Vorlage zuweisen.

Wie kann ich die Versandvorlage einrichten, wenn ich bestimmte SKUs nur mit einem Transportdienst versenden möchte?

Wenn Sie SKUs anbieten, für die Sie einen Transportdienst bevorzugen, müssen Sie eine neue Versandvorlage erstellen, dort den Transportdienst Ihrer Wahl auswählen und diese SKUs hinzufügen. Weitere Informationen dazu, wie Sie eine Versandvorlage erstellen, finden Sie hier. Wie Sie SKUs zuweisen, erfahren Sie hier.

Wo finde ich die Paketmaße, die ein Transportdienst akzeptiert, und die Versanddienste, welche er übernimmt?

Diese Informationen finden Sie auf dieser Hilfeseite.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates