Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigtes Königreich

Fehlerbehebung bei ausgeblendeten und aktiven Blitzangeboten

Sie können Ihre bevorstehenden Angebote bis zum Startdatum aktiv überwachen mit Blitzangebote verwalten. So ist sichergestellt, dass Ihre Produkte für Blitzangebote qualifizert sind.

Fehlerbehebung bei ausgeblendeten Blitzangeboten

Welche Angebote ausgeblendet sind, sehen Sie im Bereich Bearbeitung erforderlich unter Blitzangebote verwalten. Wenn ein Angebot ausgeblendet wird, erscheint oben auf der Seite Blitzangebote eine Warnmeldung mit Hinweisen zum weiteren Vorgehen. Im Bereich Produktinformationen und Preisgestaltung Ihres Angebots sind die problematischen Felder rot markiert oder mit einem Warnsymbol versehen. Klicken Sie auf das Symbol, um eine kurze Beschreibung des Fehlers zu erhalten.

Anmerkung: Diese Fehler müssen bis spätestes 25 Stunden vor Angebotsstart behoben sein. Andernfalls kann das Angebot storniert werden.

Arten von Fehlern und wie Sie diese beheben können

Fehler Beschreibung Fehlerbehebung
Fehler beim Angebotspreis Ihr Angebotspreis liegt über dem höchsten Angebotspreis.
Anmerkung: Der höchste Angebotspreis berücksichtigt den niedrigsten Preis, den ein anderer Verkäufer für dieses Produkt im Zustand Neu ansetzt.
Senken Sie Ihren Angebotspreis auf den Betrag des höchsten Angebotspreises oder darunter.
Fehler bei der Stückzahl für das Angebot Die Angebotsstückzahl ist niedriger als die Mindeststückzahl für das Angebot. Erhöhen Sie die Stückzahl für das Angebot auf die Mindeststückzahl für das Angebot oder darüber.

Fehlerbehebung bei aktiven Blitzangeboten

Angebot ist aktiv, aber nicht bei Amazon zu finden

  1. Stellen Sie sicher, dass das Angebot nicht storniert wurde und weiterhin im Bereich Bevorstehend und aktiv unter Blitzangebote verwalten als Aktiv angezeigt wird.
  2. Ist das Angebot noch Aktiv, prüfen Sie die Kategorie der ASIN(s) folgendermaßen:
    1. Öffnen Sie die Amazon-Detailseite der ASIN(s), die Teil des Angebots sind, und prüfen Sie die Kategorie, die über dem Hauptbild angezeigt wird.
    2. Die den ASINs oder der übergeordneten ASIN zugeordnete Kategorie (Artikeltyp) entnehmen Sie dem Bereich Lagerbestand verwalten in Seller Central:
      1. Suchen Sie über Lagerbestand verwalten nach der ASIN und klicken Sie auf Bearbeiten. Bei ASIN(s) mit Varianten suchen Sie nach der übergeordneten ASIN und klicken dann auf Bearbeiten.
      2. Die Kategorie (Artikel-Typ) finden Sie in der Produktzusammenfassung.
  3. Verwenden Sie auf der Seite Angebote des Tages auf Amazon die Filter, um "Aktive Blitzangebote" zu sehen, und wählen Sie die Abteilung, die der Kategorie (Artikeltyp) entspricht, den Sie in Schritt 2 identifiziert haben.
  4. Wenn Sie Ihr aktives Angebot immer noch nicht finden können, lesen Sie den folgenden Abschnitt. Wird Ihr Angebot in keiner der Kategorien unter Angebote des Tages angezeigt, wenden Sie sich an den Verkäuferservice.

Das Angebot wird auf der Seite Angebote des Tages in der falschen Kategorie oder unter Weitere Angebote angezeigt

Die Kategorie der ASIN oder übergeordneten ASIN ist auch die Kategorie, in der das Angebot auf der Seite Angebote des Tages angezeigt wird. Wenn Ihr Angebot unter Weitere Angebote angezeigt wird, dann kann es sein, dass die Kategorie der ASIN(s) bzw. der übergeordneten ASIN, die an diesem Angebot teilnehmen, ungültig ist oder fehlt.

  1. Wird Ihr Angebot unter der falschen Kategorie angezeigt oder unter weitere Angebote, wenden Sie sich an den Verkäuferservice und lassen Sie die Kategorie der ASIN bzw. der übergeordneten ASIN aktualisieren.
  2. In einigen Fällen können Sie selbst die Kategorie ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Produkte klassifizieren mit dem Klassifikations-Assistenten.
Anmerkung: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis die geänderte Kategorie auf der Produktdetailseite angezeigt wird.

Bei meinem Angebot werden nicht alle Varianten angezeigt

In einigen Fällen können Angebote mit Varianten weiterlaufen, auch wenn bestimmte untergeordnete Varianten die Kriterien für Blitzangebote nicht erfüllen. Dann würden nur noch die berechtigten ASINs an der Aktion teilnehmen und die nicht berechtigten ASINs würden ausgeblendet werden. Werden jedoch zu viele Varianten ausgeblendet, kann dies dazu führen, dass das gesamte Angebot ausgeblendet oder storniert wird. Wenn nicht alle Varianten für Ihr Angebot angezeigt werden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Ihr Blitzangebot über Blitzangebote verwalten, um zu prüfen, ob die fehlenden Varianten ausgeblendet sind. Ist dies der Fall, sollten Sie mögliche Fehler beheben, damit die Varianten wieder eingeblendet werden.
  2. Prüfen Sie über Lagerbestand verwalten, ob die Angebote für die fehlenden Varianten aktiv sind und nicht deaktiviert (geschlossen) wurden.
  3. Stellen Sie sicher, dass die fehlenden Varianten noch immer der gleichen übergeordneten ASIN zugewiesen sind wie bei der Angebotserstellung.

Blitzangebot wird nicht auf der Produktdetailseite angezeigt.

Wenn Sie Blitzangebote erstellen, ist dies keine Garantie, dass Sie auch eine Platzierung im Einkaufswagen-Feld erhalten.

  1. Wenn Ihr Blitzangebot laut Produktdetailseite nicht aktiv ist, prüfen Sie, ob ein anderer Verkäufer die Platzierung im Einkaufswagen-Feld erhalten hat.
  2. Verringern Sie den Angebotspreis oder erhöhen Sie die Stückzahl für Ihr Angebot, um Ihre Chancen auf die Platzierung im Einkaufswagen-Feld zu erhöhen.
Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates