Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigtes Königreich

Mindestbestellmenge per Upload festlegen

Um eine Mindestbestellmenge für Ihre Angebote festzulegen, müssen Sie die beiden folgenden Attribute berücksichtigen:

  • Mindestbestellmenge: Sie können in diesem Feld eine Zahl von 1 bis 6 eingeben. Sie gilt jedoch nur dann als Mindestbestellmenge, wenn sie größer oder gleich 2 ist. Die Kunden können nur Mengen kaufen, die größer oder gleich dem eingestellten Wert sind. Wenn zum Beispiel die Mindestbestellmenge für ein Produkt auf 3 eingestellt ist, kann ein Kunde nicht eine Bestellung für eine oder zwei Einheiten aufgeben, sondern nur drei oder mehr Einheiten desselben Produkts bestellen.
  • Restposten verkaufen: Wenn Sie dieses Feld aktivieren (nicht obligatorisch), wird die verbleibende Menge zur neuen Mindestbestellmenge, sobald Ihr verfügbarer Bestand kleiner ist als die angegebene Mindestbestellmenge. Wenn Sie dieses Feld nicht aktivieren, wird das Angebot dem Kunden als nicht verfügbar angezeigt, sobald der verfügbare Bestand unter die festgelegte Mindestbestellmenge fällt (es erscheint als "nicht vorrätig"). Die Mindestbestellmenge wird automatisch auf den ursprünglichen Wert zurückgesetzt, sobald Sie den Bestand wieder auffüllen.

Sie können die Mindestbestellmenge-Attribute für dafür berechtigte Angebote mithilfe von Listing Loader, der Datei für Preise und Mengen, des Lagerbestands-Assistenten oder von Benutzerdefinierte und kategoriespezifische Lagerbestandsdateien festlegen.

So legen Sie die Mindestbestellmengenattribute für ein Angebot mithilfe der Datei für Preise und Mengen fest


  1. Laden Sie die Datei für Preise und Mengen herunter und füllen Sie mindestens die Spalte A (SKU) und die entsprechende Mindestbestellmenge aus.
  2. Speichern Sie die Datei in einem tabulatorgetrennten Textformat.
  3. Wählen Sie in Seller Central Lagerbestand aus und klicken Sie dann auf die Registerkarte Mehrere Artikel hochladen – Lagerbestandsdatei hochladen.
  4. Wählen Sie den Dateityp "Vorlage Preis & Menge", suchen Sie die gespeicherte Datei und klicken Sie auf "Hochladen".
  5. Wiederholen Sie die Schritte für Ihre anderen berechtigten Angebote.

So legen Sie Mindestbestellmengenattribute für ein Angebot mithilfe der Dateivorlage Lagerbestands-Assistent fest


  1. Laden Sie die Dateivorlage Lagerbestands-Assistent herunter und füllen Sie mindestens die Spalte A (SKU) und die entsprechende Mindestbestellmenge (minimum_order_quantity_minimum) – Spalte AV und Restposten verkaufen (liquidate_remainder)Spalte AW aus, um die Mindestbestellmengen-Attribute für Ihre Angebote festzulegen.
  2. Speichern Sie die Datei als Textdatei (.txt).
  3. Wählen Sie in Seller Central Lagerbestand aus und klicken Sie dann auf die Registerkarte Mehrere Artikel hochladen – Lagerbestandsdatei hochladen.
  4. Wählen Sie den Dateityp Lagerbestands-Assistent aus, suchen Sie nach Ihrer gespeicherten Datei und klicken Sie dann auf Hochladen.
  5. Wiederholen Sie die Schritte für Ihre anderen berechtigten Angebote.

Weitere Informationen zu den Vorteilen und Anforderungen bezüglich der Mindestbestellmenge sowie zur Behebung der Ursache einer Fehlermeldung beim Einrichten von Mindestbestellmengenattributen finden Sie unter Mindestbestellmenge.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates